Unsere Zusammenarbeit mit den Eltern

Die von Gott gegebene Vielfalt menschlichen Lebens schätzen wir als Bereicherung unseres Hauses.

 

Diese Haltung zeichnet sich bei uns in besonderer Weise aus -

sie trägt und beeinflusst alle Facetten der Lebenswelt Kindergarten.

 

Unserer Einschätzung nach beinhaltet unsere Aufgabe - über die praktische Erziehung und Bildung von Kindern hinaus - auch gesellschaftspolitische Aspekte.

Unser Wunsch ist es, den Kindern und deren Familien, durch gelebte Achtung die Freude an Vielfalt und einem respektvollen Miteinander mitzugeben und dadurch Impulse zu einem neuen, positiven gesellschaftlichen Zusammenleben zu setzen.

 

Das sozial-emotionale Fundament eines Menschen ist neben dem gesellschaftlichen Aspekt vor allem für die Entwicklung einer starken, selbstwirksamen und eigenständigen Persönlichkeit wichtig und für ein selbstbestimmtes Leben unabdingbar.

 

Wir wollen unsere Kinder und Familien bestärken und ermutigen, ihre eigenen Ressourcen auszuleben, sie optimal zu nutzen und die Möglichkeit zu haben, diese

mit Begeisterung zu entdecken, zu entfalten und zu leben.

 

Dies Alles ist Voraussetzung für gelingendes, nachhaltiges Lernen und setzt den Grundstock für eine ganzheitliche Bildung.  Ebenso unterstützt es auch die Befähigung eine gute und ausbalancierte Persönlichkeit zu entwickeln.

 

Bildung ist nämlich auch Persönlichkeitsentwicklung, die Sicherheit für das eigene Tun und eine Bereicherung für das Leben schafft.

 

Unser Slogan „Hier kann ich groß werden“ bedeutet,

 LebensRAUM und LebensBEDINGUNGEN zu haben, um zu wachsen.

 

Wir arbeiten nach einem teiloffenen Ansatz und einer lebensbezogenen Pädagogik.

Diese Pädagogik ist vor allem werte- und zielorientiert und hat stets den Blick auf das ganzheitliche Leben eines Kindes und das Leben in der Welt als solche.

Wir sehen die Kinder hier als Person im umfassenden Sinne, nur dass sie sich lediglich in einer anderen Zeit ihrer Entwicklung und Sozialisation befinden.

Zielsetzung der lebensbezogenen Pädagogik ist gelingendes Leben, bezogen auf die aktuelle Lage des Kindes, aber auch auf seine Zukunft. In der Umsetzung greifen ER-LEBENDE Verfahren und keine einseitigen Belehrungen.

Evangelischer Kindergarten  •  Feuchtmayerstraße 6  •   89312 Günzburg
Telefon 08221/4188  •  leitung@ev-kiga-gz.de